Durch die Bemühungen des Vereins konnten bis jetzt für fast jeden Unterrichtsraum Uhren angeschafft werden.

Auf langjährigen Wunsch der Schüler wurden insgesamt 246 hochwertige Schließfächer erworben, die entweder vermietet oder und verkauft werden, wobei der Förderverein ein jederzeitiges Rückkaufsrecht garantiert.

Ein besonderer Schwerpunkt wurde in den letzten Jahren auf die Ausstattung der Schule mit Computern und digitalen Medien gelegt. So wurden u.a. für die Fachschaft Kunst ein Computerschrank mit vollständiger Ausstattung an Hard- und Software finanziert.
Für den Einsatz im Unterricht und für Referate der Schüler wurden ein Laptop und ein Beamer angeschafft. Großer Beliebtheit erfreuen sich die Digitalkamera, drei moderne digitale Videokameras und ein Beamer, die gerne bei Schulveranstaltungen zum Einsatz kommen, und von den Schülern aber auch am Wochenende ausgeliehen werden können.

Für die Sommermonate wurden im Jahr 2010 große Schachfiguren finanziert, so dass die Schülerinnen und Schüler in der Mittagspause oder in Freistunden Schach spielen können.

Ein weiterer Schwerpunkt war die Unterstützung verschiedener Projektgruppen am IKG. So erhielten u.a. die Imkerei einen Zuschuss sowie die Wirtschaftsprojekte „Saitenwind“ (Produktion einer CD), „KultArt“ (Herstellung von Postkarten mit Motiven aus Landsberg) und „O[]ne h“ (Erstellung einer Jugendzeitung für den Landkreis Landsberg).

 

Jugend trainiert für Olympia Frühjahr 2024

Trikots für die Schulmannschaft der Mädchen. Fotos: Tanja Roller

 

 
Maskottchen Igel Ignaz

Alle Jahre Wieder ! Für die Fünftklässler am Ignaz-Kögler-Gymnasium zur Begrüßung.

 

 

Angeregt durch eine Schülerin des W-Seminares 'Physikalische Spielereien 2021/23'

Wir wünschen VIRL ERFOLG für die Arbeit - wurde ein Bausatz eines Wasserstoffmotores angeschafft. Nach beendigung der Arbeit steht der Wasserstoffmotor den Schüler*innen am Ignaz-Kögler-Gymnasium auch weiterhin zur Verfügung. Fotos: Joachim Bremser

 

 

 
Jugend trainiert für Olympia Mai 2022

Die IKG Schulmannschaft Fußball der Mädchen in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge06/08) hat sich durch einen Sieg über das DZG als Landessieger für den Regionalentscheid im Wettbewerb 'Jugend trainiert für Olympia' qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch!

Der Förderverein und der Elternbeirat übernahmen je zur Hälfte die Kosten der Busfahrt nach Peißenberg zum Regionalentscheid. Foto: Thomas Oswald

 

 

 

 

Methodencurriculum

Beginnend in der 5. Jahrgangsstufe werden die Schüer*innen des Ignaz-Kögler-Gymnasium mit dem Methodencurriculum in diverse Bereiche wie z.B. Präsentationen, Text- und Quellenverständnis, Medienerziehung sowie Methodentraining eingeführt. Zur Sammlung der Unterlagen finanziert der förderverein Ordner, sodass auch in der Oberstufe auf die stabile Basis zurückgegriffen werden kann. Fotos: Kerstin Vogt